Liebe Tänzer*innen,

in der letzten Woche hatten wir einen schönen Beginn der Open Floor Abende nach der Sommerpause. Ich hatte das Vergnügen, selber als Teilnehmerin mit auf dem Tanzboden zu sein als Stacey Butcher den Abend anleitete und da konnte ich wieder einmal am eigenen Körper erleben, warum ich die Open Floor Methode so schätze:

Sie bietet eine sanfte Struktur, in der ich mich gehalten fühle und zugleich unglaublich frei, tief in meinem Körper zu landen, meine Bewegungsimpulse aufzuspüren und ihnen zu folgen. Das ist an und für sich schon sehr wohltuend. Darüber hinaus lösen sich Muster und einengende Gewohnheiten auf, die vorher so normal erschienen, dass ich sie nicht mal als solche bezeichnet hätte. Das hat etwas sehr Befreiendes. Es gibt eine feine, intelligente Art, in der die Stunden konzipiert sind, die mir erlaubt, die deutlichen Zusammenhänge zwischen den körperlichen, emotionalen, mentalen und seelischen Aspekten zu erleben. Das macht es spannend. Und es passiert häufig, dass eine Art Reset geschieht: Dann habe ich das Gefühl, dass mein System sich neu „programmieren“ darf. Es ist als könnte ich spüren, wie sich neue neuronale Vernetzungen bilden und wie mein ganzes Nervensystem mit Erleichterung reagiert, weil ich z.B. aus einem Modus von Unter- oder Überspannung aussteigen kann, den ich vorher gar nicht als einen solchen wahr genommen habe. Das sind meist recht unspektakuläre Momente, die jedoch – vielleicht auch gerade deswegen – tief wirksam sind und Veränderungen im Alltag nach sich ziehen.

Ich freue mich sehr, Teil dieser Open Floor Bewegung zu sein.
Und ja, ich lade euch sehr herzlich ein, in dieser Art mit mir zu forschen – ich bin gespannt, wie ihr das erlebt!

Die nächste Möglichkeit ist die Serie zum Thema „Vitalität“, die an folgenden Donnerstagen stattfindet:
19.09., 17.10., 24.10., 14.11., 28.11., 12.12. – jeweils von 20.15 – 22.00 Uhr.

Es ist möglich noch einzusteigen und die Abende als Paket zu buchen. Auch zu einzelnen Sessions seid ihr (bitte mit kurzer Voranmeldung) herzlich willkommen. Es gibt noch zwei Plätze für Helfer*innen.

Nähere Informationen findet ihr hier: https://bettina-leuckert.com/event/open-floor-abend-2019-09-19/2019-09-19/
Anmeldung bitte unter: info@bettina-leuckert.com oder 0151-14451132

In Vorfreude,
Bettina

PS:
Dieses Wochenende findet der Workshop mit Stacey Butcher statt und der Abend heute am 13. September ist offen zum Schnuppern – von 19.00 – 21.00 Uhr im Life Artists Creators Hub. Mila Straße 4, 10437 Berlin

Verbundenheit – mit Pferden in Bewegung – Terminänderung und Inspiration





ACHTUNG! Unseren zweiten Workshop zum Thema „Verbundenheit – mit Pferden in Bewegung“ in diesem Jahr müssen wir verlegen auf das Wochenende 30. August – 1. September. Der Grund sind kollidierende Ereignisse im wilden Bokel-Leben! Wir bitten dieses Mal um eure Anmeldungen bis zum 1. August! Unterkünfte in Bokel sind bis dahin für euch reserviert!



Ein Thema, das mich im Kontakt mit den Pferden von Kindheit an und – gerade im Bezug auf Verbundenheit – immer wieder beschäftigt, ist das der Grenzen. Da sind uns die Pferde wunderbare Vorbilder. Konsequent handeln sie ihre Positionen innerhalb der Herde untereinander aus: Continue reading „Verbundenheit – mit Pferden in Bewegung – Terminänderung und Inspiration“

Sound Waves – Waves from within Spezial

Am kommenden Sonntag, den 20. Januar beginnt das Jahr mit einem Abend der besonderen Klang- und Körpererfahrung.

Der Klangkünstler Adrian Gutzelnig hat Orgelpfeifen gebaut, die Töne in einer Tiefe von 16 hz erzeugen und wir sind eingeladen, diese auf uns wirken und uns in unserem Tanz von ihnen inspirieren zu lassen.

16 hz – das ist sagenhaft tief. Ich kann mich nicht entsinnen, Töne in dieser Tiefe vorher bewusst erlebt, geschweige denn mich mit ihnen bewegt zu haben. So mächtig kann Klang sein, so kraftvoll und bis in die Zellen berührend! Es braucht eine gewisse Stabilität, sich diesen Klängen zu stellen und dann… was dann passiert ist wie ein Bad in Vibration, in Wellen, in Schwingungen. Der Körper reagiert – ähnlich wie in einer Sauna, wo sich Schicht um Schicht löst und nachgibt. Was frei wird ist eine große Lebendigkeit. Viel Kraft. Tiefes Berührt Sein. Umhüllt sein von Klang. Eine Körpererfahrung, die schwer in Worte zu fassen ist. Continue reading „Sound Waves – Waves from within Spezial“